Thermografie





Die Infrarot-Thermografie spielt eine zunehmend wichtige Rolle, wenn es darum geht, die Instandhaltung
zu vereinfachen. Infrarot-Thermografie ist eine berührungslose Methode, die dazu dient, elektrische
und mechanische Komponenten zu identifizieren, deren Solltemperatur von der Isttemperatur abweicht,
was häufig ein Anzeichen für Bereiche ist, in denen sich Fehler anbahnen.

Außerdem werden mit der Infrarot-Thermografie übermäßige Wärmeverluste sichtbar gemacht, die
üblicherweise ein Indikator für unzureichende oder fehlerhafte Isolierung sind. Mit der Infrarot-Thermografie
können wir Ihnen durch die Vermeidung unerwarteter Ausfälle helfen, Stillstandszeiten zu minimieren.

Die Infrarot-Thermografie hilft Ihnen beim Terminieren und Planen von Reparatur -und Instandhaltungsarbeiten.
Die Vorteile dieser Technologie liegen in der Kostenminimierung durch Energieeinsparung, im Schutz
des eingesetzten Materials, ind der Reduzierung der Versicherungsprämien, in erhöhter Diagnose- und
Inspektionsgeschwindigkeit und in der Möglichkeit, Reparaturarbeiten unmittelbar nach deren Ausführung
zu kontrollieren.